Chat with us, powered by LiveChat
Enquire Now

*TJM Frontier / Explorer Bull Bar – Ford Ranger PX1 10/2011 – 06/2015

*TJM Frontier / Explorer Bull Bar – Ford Ranger PX1 10/2011 – 06/2015

Price: $1,826$2,000

TJM FRONTIER / EXPLORER BULL BAR – Ford Ranger PX1 10/2011 – 06/2015

If you’re looking for a minimalist yet tough bull bar with legendary TJM protection, our Frontier bull bar is a great choice for your Ford Ranger PX1 10/2011 – 06/2015. You have the option of adding stylised bumperettes and or a sleek polished alloy 76mm centre tube to protect your vehicle’s drive lights and grille. This TJM Frontier bull bar is 4×4 equipped with a steel winch-mount, rated recovery points, LED fog lights, LED combination lights, and reinforced T-slot recovery jack points. It’s ready to work for you with mounting points for installing large driving lights and optional aerials. A tough central chassis is integral to our strength formula, and mounts to your vehicle’s frame for ultra strong frontal protection. For a smart looking bull bar, this space saver may just be your final frontier
.
FEATURES:
Options: 76mm Polished Alloy Centre Tube and Energy Absorbing Bumperettes
ADR: Airbag Compliant. Does not void vehicle manufacturers warranty
Material: Black Powdercoat Steel
Winch: Integrated mount rated to 9500lb (4300kg)
Recovery: 8000kg Rated Recovery Points, Strengthened Hi Lift Jacking Points
Fog: Fog Lights
Indicators: LED Indicator Park Lights
Lights: Suits large Drive Lights
.
.
.
Frontier Bull Bar with Bumperette Kit ( No Hoop )

.
.

Bull Bar with Hoop & Bumperette Kit

Fitting also available

TJM FRONTIER WINCH BAR SUIT FORD RANGER PX

  • X
To see full information on delivery and returns, please visit our Shipping & Returns page.

2 reviews for *TJM Frontier / Explorer Bull Bar – Ford Ranger PX1 10/2011 – 06/2015

  1. Jasemin

    Das ist ein inerseseanttr Ansatzpunkt, aber von selbst kommt wohl keiner darauf, sich diese Fragen zu stellen, was es bringt, diese Aufgabe zu erledigen. Und zwar für einen selbst. Deshalb werden ja die Coachings besucht, weil hier simple Techniken eingesetzt werden, um einem etwas klar zu machen, die Techniken, wie diese Fragen sind so simpel, dass man selbst drauf kommen müsste, aber im allgemeinen Stress geht genau das eben nicht.

  2. Jasemin

    Das ist ein inerseseanttr Ansatzpunkt, aber von selbst kommt wohl keiner darauf, sich diese Fragen zu stellen, was es bringt, diese Aufgabe zu erledigen. Und zwar für einen selbst. Deshalb werden ja die Coachings besucht, weil hier simple Techniken eingesetzt werden, um einem etwas klar zu machen, die Techniken, wie diese Fragen sind so simpel, dass man selbst drauf kommen müsste, aber im allgemeinen Stress geht genau das eben nicht.

Add a review